Archiv für die Kategorie ‘Festival’

Rock Area Festival 2010 – Tag 3 (Freilichtbühne Loreley , Sankt Goarshausen)

Rock Area Festival 2010 – Tag 3 (Freilichtbühne Loreley , Sankt Goarshausen)

Festival, Live | Von Maximilian Hofmann

Rock Area Festival 2010Am letzen Festivaltag ging es schon um 12 Uhr mit Megaera und The Hand of Glory richtig laut zur Sache.

Ein ganz wenig ruhiger gingen es dann Mob Rules an. Desaster – die schon 2008 beim Rock Area auftraten – zogen gewohnt gekonnt das Publikum in ihren Bann. Anschließend trat mit Holy Moses die zweite Front-Frau des Festivals auf und durfte dem ein oder anderen bewiesen haben, dass nicht nur Doro und Angela Gossow starke Metal-Blondinen sind. (mehr …)

Rock Area Festival 2010 - Tag 2 (Freilichtbühne Loreley , Sankt Goarshausen)

Rock Area Festival 2010 – Tag 2 (Freilichtbühne Loreley , Sankt Goarshausen)

Festival, Live | Von Maximilian Hofmann

Rock Area Festival 2010Die diesjährigen Gewinner des Rock Area Metal Battle Resistance of Yield eröffneten um kurz nach 12 den zweiten Festivaltag. Gefolgt von Ingrimm und Benediction.

Zum ersten Mal gab es in diesem Jahr auch eine zweite Bühne. Dort traten Systematic Eradication auf, die als Ersatz für Ill Niño einsprangen, da diese kurzfristig absagen mussten. Während es anschließend mit Dynyle und State of the Art weiterging wurde die Hauptbühne von Ensiferum und Dark Tranquillity erobert. (mehr …)

Rock Area Festival 2010 - Tag 1 (Freilichtbühne Loreley , Sankt Goarshausen)

Rock Area Festival 2010 – Tag 1 (Freilichtbühne Loreley , Sankt Goarshausen)

Festival, Live | Von Maximilian Hofmann

Rock Area Festival 2010Inmitten der Festival-Saison lockte das Rock Area Festival wieder auf den Loreley-Felsen.

Fast schon traditionell eröffneten die Excrementory Grindfuckers am Donnerstag das dreitägige Festival und sorgten wie immer für viel Spaß und gute Laune.

Danach folgten Axxis und J.B.O.

Als Headliner des Abends beendete Doro mit Gastsänger Blaze Bayley und mit Gedenken an die diesjährige verstorbene Metallegende Ronnie James Dio den ersten Festival-Tag. (mehr …)

Rock Area Festival 2009 – Tag 3 (Freilichtbühne Loreley , Sankt Goarshausen)

Rock Area Festival 2009 – Tag 3 (Freilichtbühne Loreley , Sankt Goarshausen)

Festival, Live | Von Maximilian Hofmann

Rock Area Festival 2009Ein Festivaltag ist lang und anstrengend. Vor allem am letzten Tag fällt es einem da schon recht schwer zu den ersten Bands vor der Bühne zu stehen – was für diese natürlich immer sehr schade ist.

Die Lösung für dieses Problem: Man lässt gleich als ersten eine bekannte Band spielen die es zudem auch noch versteht ein müdes Publikum munter zu machen. Und das gelang Agnostic Front ohne Probleme.

 

 

(mehr …)

Rock Area Festival 2009 – Tag 2 (Freilichtbühne Loreley , Sankt Goarshausen)

Rock Area Festival 2009 – Tag 2 (Freilichtbühne Loreley , Sankt Goarshausen)

Festival, Live | Von Maximilian Hofmann

Rock Area Festival 2009Alle, die sich am Vortrag etwas Abkühlung erhofft hatten wurden nicht enttäuscht: Der zweite Festivaltag begann kühl und mit Regen.

Godslave – die ersten Band des Tages – konnte sich dennoch nicht über eine geringe Zuschauerzahl beklagen, da sich trotz der Feuchtigkeit von oben viele Fans vor der Bühne versammelten. Im späteren Verlauf des Tages ließ der Regen jedoch nach und der Himmel wurde wieder blau.
(mehr …)

Rock Area Festival 2009 – Tag 1 (Freilichtbühne Loreley , Sankt Goarshausen)

Rock Area Festival 2009 – Tag 1 (Freilichtbühne Loreley , Sankt Goarshausen)

Festival, Live | Von Maximilian Hofmann

Zum Bedauern vieler saarRock Area Festival 2009ländischer Metalfreunde musste das Rock Area Festival das Saarland verlassen und konnte nicht mehr am Losheimer Stausee stattfinden. Als neue Location wurde die Freilichtbühne Loreley auserkoren.

Nach dem einige Besucher schon Mittwochs angereist waren und sich schonmal in Festivallaune gebracht hatten, ging es gleich Donnerstags mit strahlendem Sonnenschein und etwas verspätetem Einlass zur Sache.

 

(mehr …)